Y tu mamá también – Lust for Life

Y tu mamá también

Mexiko/USA 2001 · 105 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Alfonso Cuarón
Drehbuch: ,
Kamera: Emmanuel Lubezki
Darsteller: Maribel Verdú, Gael García Bernal, Diego Luna, Marta Aura u.a.

»Tenoch, Sohn eines reichen, korrupten Poli­ti­kers und seiner frivolen Gattin, und der aus einfa­cheren Verhält­nissen stammende Julio vertreiben sich die Zeit mit Nichtstun und eroti­schen Tände­leien. Bei einem exklu­siven Hoch­zeits­fest lernen sie die mit einem Schrift­steller verhei­ra­tete Spanierin Luisa kennen und laden sie spas­ses­halber zu einer mehr­tägigen Fahrt in eine angeblich pracht­volle Bucht ein. So begibt sich das Trio in einem gelie­henen Wagen auf eine Fahrt ins Blaue, die den beiden Burschen bisher unbe­kannte erotische Erfah­rungen und eine erste Begegnung mitder Eifer­sucht, der etwa zehn Jahre älteren Spanierin einen schmerz­li­chen Abschied vom Leben bringt, was sie ihren Beglei­tern aller­dings geschickt verschweigt.« (NZZ Online)

top