Yes

»Die Ehe eines erfolg­rei­chen Poli­ti­kers ist nur noch Fassade. Seine Frau wahrt den Schein und vergräbt sich in ihrem Beruf als Mikro­bio­login. Ein Flücht­ling, der im Libanon ange­se­hener Arzt war und in London als Koch arbeitet, nimmt ihre emotio­nale Leere wahr.« (Film­dienst)

top