Wo ist Gott?

Deutschland 2022 · 105 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Sandra Gold
Drehbuch:
Kamera: Franz Kastner, Tobias Tempel, Carla Muresan, Sorin Dragoi, Pius Neumaier
Schnitt: Wolfgang Grimmeisen, Sandra Gold

Vier Menschen aus dem süddeut­schen Sprach­raum erzählen von ihren reli­giösen Erfah­rungen und lassen an ihren innersten Gedanken und Gefühlen teilhaben. Mit großer Ruhe und Konzen­tra­tion begegnet der Film einer Buddhistin, einem tanzenden Sufi-Scheich, einer katho­li­schen Nonne und einem frommen Juden und versucht zu verstehen, was sie bewegt und warum sie ein reli­giöses Leben gewählt haben. Dabei geht es primär um den Kern ihres jewei­ligen Selbst- und Welt­ver­ständ­nisses und nicht um Reli­gionen oder deren Folgen für das Zusam­men­leben. (Film­dienst)

Kinoprogramm München: Do. 02.02.2023 – Mi. 08.02.2023

Wo ist Gott? Neues Rottmann So. 13:00