Weitermachen Sanssouci

Deutschland 2019 · 80 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Max Linz
Drehbuch: ,
Kamera: Carlos Andrés López
Schnitt: Bernd Euscher, René Frölke
Darsteller: Sarah Ralfs, Sophie Rois, Maryam Zaree, Bastian Trostm Bernd Moss u.a.

»Dem Institut für Kyber­netik und Simu­la­ti­ons­for­schung droht die Schließung – so das Ausgangs­sze­nario dieser Satire über die Verwand­lung des Univer­sitäts­be­triebs in eine turbo­ka­pi­ta­lis­ti­sche Forschungs­ma­schi­nerie. Phoebe Phaidon nimmt als hoch­qua­li­fi­zierte Nach­wuchs­wis­sen­schaft­lerin wieder einmal einen befris­teten Lehr­auf­trag an. Mit ihren noch nicht ganz verblassten Idealen als progres­sive Klima­for­scherin agiert sie zwischen den frus­trierten, aber kampf­be­reiten Studie­renden, die die Biblio­thek besetzen. Auf der anderen Seite: der etablierte Lehr­körper, beim Über­le­bens­willen im Dritt­mit­tel­be­schaf­fungs­sumpf zu eitlen Zynikern verkommen, die sich vor keiner noch so grotesken Verren­kung im Evalu­ie­rungs­wahn­sinn scheuen.« (Berlinale 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 28.11.2019 – Mi. 04.12.2019

Weiter­ma­chen Sanssouci Werkstattkino Mo. 17:00
top