Wer 4 sind – Die Fantastischen Vier

Wer 4 sind

Deutschland 2019 · 106 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Thomas Schwendemann
Drehbuch:
Kamera: Felix Raitz von Frentz
Schnitt: Thomas Schwendemann, Carmen Kirchweger

»Mit seiner Doku­men­ta­tion widmet sich Regisseur Thomas Schwen­de­mann der deutschen Hip-Hop-Formation Die Fantas­ti­schen Vier, die 2019 ihr 30-jähriges Jubiläum feiert. Im Film sprechen die Musiker über das Geheimnis ihres Erfolgs. 1989 fanden sich die vier Männer – Michael Bernd Schmidt, Andreas Rieke­da­mals, Michael Beck und Thomas Dürr – als Teenager in Stuttgart zusammen. Als erste Rapper-Verei­ni­gung Deutsch­lands machten sie bald von sich reden und begannen ihre Karriere auszu­bauen. 2019, also 30 Jahre seit ihren Anfängen, blicken die vier Künstler auf ihren Werdegang zurück, reflek­tieren ihre Entwick­lung über die drei Jahr­zehnte hinweg und sinnen über ihr Erfolgs­re­zept nach, während ihre Lieder die Musik­szene bis heute prägen.« (movie­pilot.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 17.10.2019 – Mi. 23.10.2019

Wer 4 sind – Die Fantas­ti­schen Vier Neues Maxim Sa. 14:30; So. 15:00
top