Vincent will meer

Deutschland 2010 95 Minuten FSK: ab 6
Regie: Ralf Huettner
Drehbuch:
Kamera: Andreas Berger
Darsteller: Florian David Fitz, Karoline Herfurth, Heino Ferch, Johannes Allmayer, Katharina Mller-Elmau u.a.

Vincent flieht aus der Klinik, in der er lernen sollte, mit seinem Tourette-Syndrom umzugehen. Er will nach Italien ans Meer. In der Jackentasche hat Vincent eine Bonbondose mit der Asche seiner Mutter. Im geklauten Auto sitzen die magerschtige Marie, die ihn zur Flucht berredet hat, und sein zwangsneurotischer Zimmergenosse Alexander, der ihn verraten wollte. Vincents Trip nach Italien ist eine Katastrophe fr seinen Vater, denn der ehrgeizige Lokalpolitiker steckt gerade mitten im Wahlkampf, whrend die Psychologin Dr. Rose in stndiger Sorge um ihre unberechenbaren Schtzlinge ist. Gemeinsam nehmen die beiden die Verfolgung auf. Vincent, Marie und Alexander setzen alles daran, das Leben auerhalb der Klinik auf ihre Weise zu meistern. (...) (Verleih)

top