Viva the Underdogs

»Viva the Underdogs begleitet die austra­li­sche Heavy-Metal-Band Parkway Drive auf ihrer Reise, die sie als surfende Underdogs begannen bis hin zum Headliner auf Festivals weltweit. Der Film erzählt von der Suche nach Surfspots, der ersten eigenen Welt­tournee mit Nacht­quar­tieren auf der Straße bis zur Weiter­ent­wick­lung ihres Sounds und das setzen neuer Metal-Maßstäbe mit jedem neuen Album. Dabei haben die fünf High-School-Freunde nie ihre Unab­hän­gig­keit aufge­geben und sind bis heute im Selbst­ma­nage­ment unterwegs – immer auf der Jagd nach einem neuen Abenteuer, immer mit dem Ziel Spaß zu haben und Grenzen zu sprengen.« (Verlieih)

top

Kinoprogramm München: Do. 16.01.2020 – Mi. 22.01.2020

Viva the Underdogs (OmU) Mathäser Mi. 20:00 (Preview)
top