Die vierte Macht

Deutschland 2011 · 115 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Dennis Gansel
Drehbuch:
Kamera: Daniel Gottschalk
Darsteller: Moritz Bleibtreu, Kasia Smutniak, Max Riemelt, Rade Serbedzija, Stipe Erceg u.a.

»Moritz Bleibtreu spielt den Berliner Jour­na­listen Paul Jensen, der den Promi­seiten eines Moskauer Magazins zu neuem Glanz verhelfen soll. An der Seite des einhei­mi­schen Foto­grafen Dima genießt der Blatt­ma­cher aus Deutsch­land das Nacht­leben der russi­schen Metropole – bis vor seinen Augen ein regime­kri­ti­scher Kollege erschossen wird. Durch das Attentat lernt er die oppo­si­tio­nelle Repor­terin Katja kennen, die ihn zu poli­ti­schen Demons­trationen mitnimmt. Als in einer U-Bahn-Station eine Bombe explo­diert, wird auch Jensen verhaftet. Die Regierung verdäch­tigt ihn, Mitglied einer tsche­tsche­ni­schen Terror­zelle zu sein.« (cinema.de)

top