Vicky Cristina Barcelona

USA/Spanien 2008 96 Minuten FSK: ab 6
Regie: Woody Allen
Drehbuch:
Kamera: Javier Aguirresarobe
Darsteller: Javier Bardem, Penlope Cruz, Rebecca Hall, Scarlett Johansson, Patricia Clarkson, Kevin Dunn u.a.

Zwei junge US-Amerikanerinnen, Vicky und Cristina, machen sich auf die Reise nach Barcelona. Sie kommen bei zwei Verwandten Vickys unter. Vicky und Cristina knnten unterschiedlicher nicht sein: Die schlanke brnette Vicky ist verlobt mit einem hoch anstndigen Mann, der in den Staaten schon mit Hochzeitsvorbereitungen beschftigt ist. Cristina dagegen, die propere Blonde, hat gerade wieder eine ihrer unzhligen chaotischen Beziehungen hinter sich, und will in der Kulturstadt auf andere Gedanken kommen. Diese Gedanken jedoch kreisen alsbald um den nchsten Mann, den sie auf einer Vernissage ausmacht. Es handelt sich um den Maler Juan Antonio, Knstler und Lebemann. Juan schlgt den beiden Freundinnen spontan vor, gemeinsam ein Wochenende in dem Stdtchen Oviedo zu verbringen. Vicky will zwar nicht, doch sie wird gewissermaen berstimmt. Und ausgerechnet sie ist es, die Juan an diesem Wochenende nher kommt. Doch das Liebeskarussell wird sich weiter drehen: Vicky, dennoch entschlossen, ihren Verlobten Doug zu ehelichen, wird von Cristina abgelst, die daraufhin auch kurzerhand bei Juan einzieht. Schlie߭lich taucht Juans temperamentvolle spanische Exfrau Maria Elena auf und die Dinge nehmen einen ganz anderen Lauf. (br-online)

top