Vergiftete Wahrheit

Dark Waters

USA 2019 · 128 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Todd Haynes
Drehbuch: ,
Kamera: Edward Lachman
Darsteller: Mark Ruffalo, Anne Hathaway, Tim Robbins, Bill Camp, Bill Pullman u.a.

»Cincin­nati, 1998. Der erfolg­reiche Wirt­schafts­an­walt Rob Bilott gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merk­wür­dige Vorgänge in Parkers­burg, West Virginia, aufmerksam machen, wo eine große Zahl von Kühen auf rätsel­hafte Weise verendet ist. Die Farmer vermuten dahinter den Chemie­kon­zern DuPont, für den Bilott selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Inter­es­sens­kon­flikts will der gewis­sen­hafte Jurist den Fall vorbe­haltlos aufklären und findet tatsäch­lich schnell belas­tende Indizien, die auf einen Umwelt­skandal von unge­heurem Ausmaß hindeuten. Unter­stützt von seinem Boss Tom Terp und seiner Frau Sarah stürzt sich Bilott aufop­fe­rungs­voll in eine lang­wie­rige Ausein­an­der­set­zung, die ihn seinen Ruf, seine Gesund­heit, privates Glück und viel­leicht sogar sein Leben kosten könnte...« (Verleih)

Kinoprogramm München: Do. 22.10.2020 – Mi. 28.10.2020

Vergif­tete Wahrheit Mathäser Fr. 20:20; Sa. 20:30; So./Mi. 19:15; Mo. 19:30; Di. 20:15
Vergif­tete Wahrheit (Dark Waters) (OF) Museum Lichtspiele tgl. außer Mo./Mi. 20:50; Mi. 18:25
Vergif­tete Wahrheit (Dark Waters) (OmU) Neues Maxim Do./Mi. 21:00