Vergiss mein Ich

Deutschland 2014 · 93 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Jan Schomburg
Drehbuch:
Kamera: Marc Comes
Darsteller: Maria Schrader, Johannes Krisch, Ronald Zehrfeld, Sandra Hüller, Paul Herwig u.a.

»Lena Ferben hat schon fast ein halbes Leben gelebt, als sie alle ihre Erin­ne­rungen, ihr komplettes „Ich“, verliert. Ihr Mann Tore plötzlich ein Unbe­kannter, ihre Freunde Fremde, ihr bishe­riges Leben eine fiktive Erzählung und eine Sammlung von Tage­büchern und Fotos. Lena tastet sich vor. Sie begegnet der Frau, die sie offenbar war. Und dem Mann, der sie geliebt hat. Und spürt, dass sie sich entscheiden muss: Werden, wie sie war oder eine neue Biografie beginnen, in der auch die Liebe Neuland ist.« (Verleih)

top