Vandana Shiva – Ein Leben für die Erde

The Seeds of Vandana Shiva

USA/Australien 2021 · 79 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Camilla Denton Becket, James Becket
Drehbuch: , ,
Kamera: James Becket, Loreto Di Cesare, Chronis Pechlivanidis, Kartikey Shiva, Jim Whitney
Schnitt: Alain Jakubowicz, Artem Zuev

»Wie wurde die eigen­sin­nige Tochter eines Wald­hü­ters aus dem Himalaya zum schlimmsten Albtraum von Monsanto? In ihrem Doku­men­tar­film erzählen die Filme­ma­cher Camilla Denton Becket und James Becket die bemer­kens­werte Lebens­ge­schichte der gandhis­ti­schen Öko-Akti­vistin Dr. Vandana Shiva, wie sie sich gegen die Konzern­go­li­aths der indus­tri­ellen Land­wirt­schaft behaup­tete, in der Bewegung für Ernäh­rungs­ge­rech­tig­keit zur Berühmt­heit aufstieg und einen inter­na­tio­nalen Kreuzzug für Verän­de­rungen inspi­rierte.« (Verlieh)

Kinoprogramm München: Do. 24.11.2022 – Mi. 30.11.2022

Vandana Shiva – Ein Leben für die Erde Filmtheater Sendlinger Tor Sa. 19:30 (Preview)