Tsatsiki – Tintenfisch und erste Küsse

Tsatsiki, morsan och polisen

Schweden 1999 · 91 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Ella Lemhagen
Drehbuch: ,
Kamera: Anders Bohman
Darsteller: Samuel Haus, Sam Kessel, Alexandra Rapaport, Jacob Erickson u.a.

»Ein acht­jäh­riger Junge lebt mit seiner Mutter in Stockholm. Während er in der Schule die erste Liebe erlebt, sich gegen aggres­sive Mitschüler zur Wehr setzen muss und im Unter­mieter der Mutter einen Ersatz­vater gefunden zu haben glaubt, träumt er unentwegt von einem Treffen mit seinem leib­li­chen Vater in Grie­chen­land. Als der Wunsch in Erfüllung geht, wartet gleich ein zwei­fa­ches Happy End auf ihn. Ein von glaub­haften Darstel­lern getra­gener Fami­li­en­film, der von Toleranz, Liebe und Respekt, aber auch von kleinen alltäg­li­chen Nöten und Freuden erzählt, wobei er virtuos die Balance zwischen Realität und märchen­hafter Über­höhung hält.« (Film­dienst)

top