Tommaso und der Tanz der Geister

Tommaso

Italien/GB/USA 2019 · 117 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Abel Ferrara
Drehbuch:
Kamera: Peter Zeitlinger
Darsteller: Willem Dafoe, Anna Ferrara, Cristina Chiriac, Stella Mastrantonio, Lorenzo Piazzoni u.a.

»Tommaso ist ein ameri­ka­ni­scher Regisseur, der seit längerem in Rom lebt. Zusammen mit seiner deutlich jüngeren Frau Nikki und der gemein­samen kleinen Tochter Deedee lebt er in einem geräu­migen Apartment in der ewigen Stadt und versucht, Projekte voran­zu­bringen. Ein aufwän­diger Film, der in den Eiswüsten Sibiriens gedreht werden soll, macht ihm zu schaffen, die Geldgeber stellen sich quer, doch dies ist nicht Tommaso einziges Problem. Das geordnete Leben mit Frau und Kind, die täglichen, sich stets wieder­ho­lenden Besor­gungen lang­weilen ihn zunehmend, die Routine des Fami­li­en­le­bens, das er nie anstrebte, das ihm jedoch dabei geholfen hat, seine Hero­in­sucht zu über­winden. Fast täglich nimmt Tommaso dennoch an Sitzungen teil, spricht über seine Dämonen und hört die Geschichten anderer Sucht­kranker. Eigent­lich hatte er geglaubt, seine Sucht unter Kontrolle zu haben, doch immer häufiger scheint er sich und seine Wahr­neh­mung der Realität nicht mehr unter Kontrolle zu haben.« (programm­kino.de)

Kinoprogramm München: Do. 20.02.2020 – Mi. 26.02.2020

Tommaso und der Tanz der Geister (Tommaso) (OmU) Arena Filmtheater Di. 18:40