Tore tanzt

Deutschland 2013 · 110 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Katrin Gebbe
Drehbuch:
Kamera: Moritz Schultheiß
Darsteller: Julius Feldmeier, Sascha Alexander Gersak, Annika Kuhl, Swantje Kohlhof, Til Theinert u.a.

»Der junge Tore gehört einer Gruppe reli­giöser Punks in Hamburg an und nennt sich selbst einen „Jesus­krieger“. Eines Tages lernt er zufällig den Fami­li­en­vater Benno kennen und bringt dessen defektes Auto scheinbar einzig und allein durch Fürbitten wieder zum Fahren. Im Gegenzug bietet Benno ihm an, in das kleine Garten­haus der Familie zu ziehen. Tore geht darauf ein und bemüht sich, ein guter und hilf­rei­cher Hausgast zu sein. Mit seiner sanften, reli­giösen Art amüsiert der „Jesus-Freak“ die Familie – löst aber zusehends auch Aggres­sionen aus. Vor allem bei Benno weckt Tores Verhalten zunehmend sadis­ti­sche Instinkte. Und je weniger der Junge sich wehrt, desto heftiger werden die Attacken.« (film­portal.de)

top