Thinking like a Mountain

Deutschland 2018 · 91 Minuten
Regie: Alexander Hick
Drehbuch:
Kamera: Immanuel Hick
Schnitt: Julian Sarmiento

»Das indigene Volk der Arhuacos, auch bekannt als Ika, lebt in den Wäldern und im Eis von Kolum­biens höchstem Berg – also in der Sierra Nevada de Santa Marta. Aus ihrer einzig­ar­tigen Umgebung ziehen die Urein­wohner eine Spiri­tua­lität, die über mehrere Gene­ra­tionen bewahrt wurde. Alexander Hick erhält als erster Regisseur mit für seine Doku die Einladung, das Herzstück des heiligen Gebirges zu besuchen. Dafür reist er durch Raum und Zeit: Die atem­be­rau­bende Natur entfaltet sich von der kari­bi­schen Küste bis zum ster­nen­klaren Himmel über den Glet­schern. Zugleich erinnert der Film aber auch an die ersten Begeg­nungen mit weißen Siedlern und die Geschichte der Arhuacos.« (movie­pilot.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 28.11.2019 – Mi. 04.12.2019

Thinking like a Mountain (OmeU) Werkstattkino Sa. 19:00 (Latein­ame­ri­ka­ni­sche Filmtage)
(artechock-Ankündigung)
top