Third-Class Travel

Platzkart

Russland 2017 · 82 Minuten
Regie: Rodion Ismailov
Drehbuch:
Kamera: Mikhail Gorobchuk
Schnitt: Igor Chupin

»Der Doku­men­tar­film erzählt die Geschichte von Reisenden, die im Moskau-Wladi­wostok-Zug zufällig aufein­ander treffen. Die scheinbar endlose Reise auf der längsten Zugstrecke der Welt dient als Metapher für ein Land, das sich in ständiger Bewegung befindet. Die Geschichten der Reisenden zeichnen ein soziales Portrait der aktuellen russi­schen Gesell­schaft.« (Filmfest Ebers­walde 2017)

top

Kinoprogramm München: Do. 27.12.2018 – Mi. 02.01.2019

Third-Class Travel (Platzkart) (OmeU) Werkstattkino Sa. 15:45
top