Texasville

Rund 30 Jahre sind vergangen seit den Ereig­nissen von THE LAST PICTURE SHOW, es ist 1984, und die kleine Stadt, die hier die Titel­rolle spielt, bereitet sich vor auf ihr 100jähriges Jubiläum. Die Prot­ago­nisten von damals treffen sich wieder – inzwi­schen alle melan­cho­lisch und desil­lu­sio­niert.
20 Jahre, nachdem der legendäre Vorgänger gedreht wurde, versam­melt Bogda­no­vich (basierend auf einem Roman von Larry McMurty) noch einmal das selbe Ensemble in den gleichen Rollen.

top