Swans – Where Does A Body End

Where Does A Body End?

Kanada 2019 · 121 Minuten
Regie: Marco Porsia
Drehbuch:
Kamera: Marco Porsia, Christian Storms
Schnitt: Marco Porsia

»Die ameri­ka­ni­sche expe­ri­men­tale Rock­gruppe Swans wurde 1982 vom Musiker Michael Gira gegründet und hatte ihre Wurzeln in der New Yorker Ära des Post-Punk. Ihre Musik wollte anecken und brutal sowie kompro­misslos sein. Das Genre ihrer Klänge verän­derte sich ständig, sodass sie unter­schied­lichste Phasen wie Noise Rock, Post-Punk, Indus­trial und Post-Rock durch­liefen. Tren­nungen und Chaos auf und hinter der Bühne zemen­tierten ihren Status als ambi­tio­nierte Band nur – erst recht, wenn Auftritte eher eksta­ti­schen Ritualen als den gewohnten nost­al­gi­schen Best-of-Konzerten anderer gleich kamen.Marco Porsia erhielt für seine Doku­men­ta­tion Zutritt zum Leben der Musiker hinter den Kulissen.« (movie­pilot.de)

Kinoprogramm München: Do. 27.02.2020 – Mi. 04.03.2020

Swans – Where Does A Body End (Where Does A Body End?) (OmU) Werkstattkino Sa. 22:30