Sullivans Reisen

Sullivan's Travels

USA 1941 · 91 Minuten
Regie: Preston Sturges
Drehbuch:
Kamera: John F. Seitz
Darsteller: Joel McCrea, Veronica Lake, Robert Warwick, William Demarest u.a.

Ein Film­re­gis­seur, der zur frühen Tonfilm­zeit Holly­woods auf erfolg­reiche Glamour-Lust­spiele spezia­li­siert ist, entdeckt sein Faible für realis­tisch-sozi­al­kri­ti­sche Filme und zieht aus, das »wahre Leben kennen­zu­lernen«. Dem Milieu ange­messen scheint ihm das Kostüm eines Land­strei­chers, doch nach vielen Ereig­nissen landet er als sein eigener Mörder als Ketten­sträfling in einem Arbeits­lager. Durch List gewinnt er die Freiheit zurück, um zukünftig nur noch Filme zu drehen, die die Menschen zum Lachen bringen. (Lexikon des Inter­na­tio­nalen Films)

top