Sugar Town

Oi gabroi

Griechenland 2006 · 85 Minuten
Regie: Kimon Tsakiris
Drehbuch:
Schnitt: Tatiana Panigyri

»Die grie­chi­sche Provinz wird von einer Land­flucht beson­derer Art heim­ge­sucht: Immer mehr Frauen verlassen das Land und suchen ihr Heil in der Stadt, die Männer, die tradi­tio­nell das Land erben, bleiben unbeweibt zurück. In dieser Not versprach der Bürger­meister des Dorfes Zacharo, im Falle seiner Wahl würde er das Frau­en­pro­blem in Angriff nehmen. Er nahm mit seinem Amts­kol­legen in der russi­schen Stadt Klin Kontakt auf, der innerhalb kurzer Zeit 300 heirats­wil­lige Frauen offe­rieren konnte. Der Doku­men­tar­film begleitet den Ehestifter in spe und zehn heirats­wil­lige Männer auf ihrer Reise nach Moskau, wo der Erst­kon­takt mit dem Glück arran­giert werden soll.« (Lexikon des inter­na­to­i­nalen Films)

top