Supermarkt

BRD 1973 · 84 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Roland Klick
Drehbuch:
Kamera: Jost Vacano
Darsteller: Charly Wierzejewski, Eva Mattes, Michael Degen, Walter Kohut, Hans-Michael Rehberg u.a.

Willi streunt durch Hamburgs Rand­ge­biete und Verg­nü­gungs­viertel, immer auf der Suche nach Möglich­keiten, über die Runden zu kommen: eine Zigarette, die nächste Mahlzeit, eine Unter­kunft für die Nacht. Der Grad seiner krimi­nellen Energie ist es nicht, was Klick vorrangig inter­es­siert, eher schon seine Sensi­bi­lität, seine Schutz­be­dürf­tig­keit, seine verzwei­felte Sehnsucht nach Gebor­gen­heit und die kleinen Gesten, mit der er all dies ausdrückt: Willi ist eine auf die kalten Straßen des Hamburger Kiez verpflanzte James-Dean-Figur. (Ulrich von Berg)