Stealing Rembrandt – Klauen für Anfänger

Rembrandt

Dänemark 2003 · 109 Minuten
Regie: Jannik Johansen
Drehbuch: ,
Kamera: Eric Kress
Darsteller: Lars Brygmann, Jakob Cedergren, Nikolaj Coster-Waldau, Nicolas Bro u.a.

»Was tun, wenn man aus Versehen einen Rembrandt stielt? Mick und Tom, die alles andere als eine harmo­ni­sche Vater-Sohn-Beziehung führen, verdienen sich ihren Lebens­un­ter­halt als Klein­kri­mi­nelle und Schrott-Diebe. Tom erteilt seinem Vater den Auftrag aus einem Museum ein Bild für einen Samler zu stehlen. Tom nimmt seinen Kumpel Kenneth mit auf den Diebeszug. Aus Versehen erwischen die zwei Dilet­tanten das falsche Gemälde: Dänemarks einzigen Rembrandt...« (Kinozeit.de)

top