Still Life

Sanxia haoren

China/HK 2006 · 108 Minuten
Regie: Jia Zhang-Ke
Drehbuch:
Kamera: Yu Lik Wai
Darsteller: Han Sanming, Zhao Tao, Wang Hong-wei u.a.

»Der Bergmann San-ming Han reist in die Stadt Fengjie am Drei-Schluchten-Staudamm des Flusses Yangtze. Er will seine Ehefrau wieder finden, die ihn vor 16 Jahren mit ihrem gemein­samen Kind verlassen hat. Doch die Straße, in der sie wohnte, ist längst im Wasser unter­ge­gangen. Zur gleichen Zeit kommt die Kran­ken­schwester Shen-hong Guo in die Stadt. Auch Sie sucht ihren Ehepartner. Zwei Jahre ist es her, seit sich Bin Guo das letzte Mal bei ihr gemeldet hat, nun will sie ihren Mann zur Rede stellen.

Fengjie´s Altstadt steht schon unter Wasser, doch die neuen Unter­künfte für ihre Bewohner sind noch nicht fertig gestellt. Manche Dinge können gerettet, andere müssen zurück­ge­lassen werden. So wie die vom Stausee über­flu­teten Häuser an anderer Stelle durch neue ersetzt werden müssen, sehen sich auch San-ming und Shen-hong am Ende gezwungen, neue zwischen­mensch­liche Bezie­hungen aufzu­bauen.« (Verlei­h­info)

top