Der Stellvertreter

Amen.

Die filmische Bearbeitung von Rolf Hochhuths umstrittenem Drama aus den 60er-Jahren stellt den SS-Offizier Kurt Gerstein in den Mittelpunkt, der mit Untersttzung eines Jesuitenpaters Papst Pius XII. dazu bewegen will, durch einen ffentlichen Protest die Vernichtung der Juden zu stoppen. [Der Film] setzt zum Teil andere Akzente als die Bhnenfassung und reduziert die Rolle des Papstes. (Filmdienst)

top