Die Spielwütigen

Deutschland 2004 · 108 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Andres Veiel
Drehbuch:
Kamera: Hans Rombach
Darsteller: Karina Plachetka, Stephanie Stremler, Prodromus Antoniades, Constanze Becker u.a.

Constanze, Karina, Stephanie, Prodromos – vier junge Leute und ein Traum: Schau­spieler werden. Sieben Jahre hat Regisseur Andres Veiel (Black Box BRD) sie begleitet, vom nerven­zer­reißenden Tag der Aufnah­me­prü­fung an der Berliner Schau­spiel­aka­demie bis hin zum ersten Enga­ge­ment. Eine wahn­wit­zige Tour de Force zwischen Euphorie und Verzweif­lung – und ganz nebenbei ein Film über das Erwach­sen­werden. »Man muss schon verrückt sein, für diesen Beruf«, bringt Constanze es auf den Punkt.

top