Sois sage

Frankreich/DK 2008 90 Minuten FSK: -
Regie: Juliette Garcias
Drehbuch:
Kamera: Julien Hirsch
Darsteller: Anas Demoustier, Bruno Todeschini, Nade Dieu, Alexandra Fleischer u.a.

Die 20-jhrige ve zieht in ein kleines franzsisches Dorf und nimmt dort einen Job als Lieferantin einer Bckerei an. So will sie einem Mann aus ihrer Vergangenheit wieder nahe sein. Whrend sie immer mehr Lgen ber sich und ihr Liebesleben verbreitet, fragt man sich, was tatschlich hinter ihrem Interesse an dem um einiges lteren Pianisten steckt. ve beobachtet ihren Schwarm, folgt ihm wo sie kann und schleicht sich sogar in sein Haus ein. So erfhrt sie, dass der Musiker ein neues Leben begonnen und inzwischen Frau und Kind hat. Doch dies hlt sie nicht davon ab, die Nhe des Knstlers zu suchen. Denn sie trumt von einer Beziehung mit dem Mann, von einer gemeinsamen Zukunft, die er ihr einst versprochen hat... (Filmfest Mnchen)

top