Sonne in den Augen

Il sole negli occhi

»Celestina, eine junge Frau vom Land, kommt nach Rom, um als Dienst­mäd­chen zu arbeiten. Ihre beiden Brüder wandern nach Austra­lien aus, damit ist Celestina ganz auf sich allein gestellt. Sie lernt einen Mann kennen, der sich aber als unver­lässig erweist, und findet schließ­lich in der soli­da­ri­schen Gemein­schaft der gleich­ge­stellten jungen Frauen einen Rückhalt. Pietran­gelis erste Spiel­film­regie nimmt das wachsende Rom der Neubau­sied­lungen in den Blick einer Frau aus einer anderen Zeit.« (Circolo Cento Fiori 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 28.11.2019 – Mi. 04.12.2019

Sonne in den Augen (Il sole negli occhi) (OmeU) Filmmuseum München Fr. 18:30 (Circolo Cento Fiori · Einfüh­rung: Ambra Sorren­tino Becker)
(artechock-Ankündigung)
top