Sirenengesang

Crki dancingu

Polen 2015 93 Minuten
Regie: Agnieszka Smoczynska
Drehbuch:
Kamera: Jakub Kijowski
Darsteller: Marta Mazurek, Michalina Olszanska, Kinga Preis, Roma Gasiorowska, Marcin Kowalczyk u.a.

Meerjungfrauen bei Tag, Popsirenen bei Nacht: Kaum an Land gesplt, werden die beiden bezaubernden Nixen namens „Gold“ und „Silber“ zu Stars eines Nachtclubs im Warschau der 1980er Jahre. Sie verwirren die Mnner und heizen dem Publikum mit farbenfrohen Kostmen und poppigen Sounds ein. Doch die beiden Schwestern sind nicht so unschuldig, wie sie auf den ersten Blick wirken.

Agnieszka Smoczyńskas knallbuntes Horrormusical entzieht sich jeder Kategorisierung. Es vermischt auf originelle Weise Genre-Elemente und fhrt Klischees ad absurdum. (Filmmuseum Mnchen)

top