Señora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

La Novia del Desierto

Argentinien/Chile 2017 · 78 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Cecilia Atán, Valeria Pivato
Drehbuch: ,
Kamera: Sergio Armstrong
Darsteller: Paulina García, Claudio Rissi

»Seit vielen Jahren arbeitet die 54-jährige Teresa Godoy als Haus­mäd­chen in einem Einfa­mi­li­en­haus in Buenos Aires. Doch dann ist die Familie, für die sie arbeitet, gezwungen, das Anwesen zu verkaufen und umzu­ziehen. Notge­drungen macht sich daher Teresa auf den Weg in die Stadt San Juan, wo sie eine neue Arbeits­stelle gefunden hat. Dazu muss sie jedoch die argen­ti­ni­sche Wüste durch­queren, wozu sie keine sonder­lich große Lust verspürt. Und es kommt wie es kommen muss: Beim ersten Zwischen­stopp verliert Teresa ihre Tasche und all ihren Besitz, als sie beim fahrenden Händler El Gringo ein Kleid anpro­biert und dieser die Tasche verse­hent­lich in seinen Wagen lädt. Am nächsten Tag trifft Teresa den Händler wieder und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach ihren Habse­lig­keiten.« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 18.10.2018 – Mi. 24.10.2018

Señora Teresas Aufbruch in ein neues Leben (La Novia del Desierto) (OmU) Studio Isabella Mi. 18:30, 22:40 (cine español)
top