The Servant

Holop

Russland 2019 · 109 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Klim Shipenko
Drehbuch: , ,
Kamera: Yuriy Nikogosov
Darsteller: Sergey Abroskin, Milos Bikovic, Aleksandra Bortich, Mariya Mironova, Ivan Okhlobystin u.a.

»Durch das Geld seines Vaters verwöhnt, führt Grischa ein zügel­loses Leben. Doch eines Tages ist die Geduld des Vaters vorbei – er beschließt, dem sorglosen Nach­kommen eine Lektion zu erteilen. Nach Rück­sprache mit einem Psycho­logen bereitet der Olig­ar­chen-Papst ein ganz beson­deres Schau­spiel vor und hofft, in seinem Sohn etwas Gutes, Kluges, Ewiges zu wecken. So gerät Grigory in einen Unfall, der vom Team seines Vaters verur­sacht wurde, woraufhin er im 19. Jahr­hun­dert in Russland aufwacht. Hier ist er „Major“ – ein Leib­ei­gener. Harte Arbeit soll ihn zum Vertreter der „goldenen Jugend“ machen.« (kino-zeit.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 16.01.2020 – Mi. 22.01.2020

The Servant (Holop) (OF) Mathäser So. 20:30
top