Das Schweigen

Tystnaden

Schweden 1963 · 95 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Ingmar Bergmann
Drehbuch:
Kamera: Sven Nykvist
Darsteller: Ingrid Thulin, Birger Malmsten, Gunnel Lindblom, Jörgen Lindström, Hakan Jahnberg u.a.

Zwei Schwes­tern und der kleine Johann, Sohn einer der Frauen, kommen in eine fremde Stadt. Während ihre Schwester einer rätsel­haften tödlichen Krankheit erliegt, gibt sich Johanns Mutter sexuellen Exzessen hin.

»Die Orte, die Räume des Films sind so chif­friert, daß sie sich an keiner geogra­phi­schen Realität messen lassen nicht, um nach alter meta­pho­ri­scher Prozedur den tieferen Sinn zu beschwören. An dessen Stelle ist bei Bergman ein großes Loch. Aber Verding­li­chung von Gefühlen, über die die handelnden Personen zweit­rangig werden, bewerk­stel­ligt er wie kein anderer« (Frieda Grafe).

top

Kinoprogramm München: Do. 09.08.2018 – Mi. 15.08.2018

Das Schweigen ABC Fr. 17:00 (Film­kunst­wo­chen)
top