Schtonk!

Deutschland 1991 115 Minuten FSK: ab 6
Regie: Helmut Dietl
Drehbuch: ,
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Darsteller: Gtz George, Uwe Ochsenknecht, Christiane Hrbiger, Dagmar Manzel, Veronica Ferres u.a.

Satirische Aufarbeitung des Skandals um die 1983 vom Stern verffentlichten „Hitler-Tagebcher“.
Der erfolglose Maler Fritz Knobel gibt sich als Kunstexperte und -hndler aus und verkauft dem Fabrikanten Lentz ein geflschtes Tagebuch, das angeblich von Adolf Hitler stammt. Als der abgehalfterte Reporter Hermann Willi von der Existenz dieses und weiterer Tagebcher erfhrt, wittert er eine journalistische Sensation. (Filmportal.de)

top