Ruhm

Deutschland/Österreich/CH 2011 · 103 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Isabel Kleefeld
Drehbuch:
Kamera: Rainer Klausmann
Darsteller: Senta Berger, Heino Ferch, Julia Koschitz, Stefan Kurt, Thorsten Merten u.a.

»Elek­tro­in­ge­nieur Joachim Ebling kauft sich zum ersten Mal ein Handy und erhält laufend Anrufe, die nicht für ihn bestimmt sind. Das Mobil­te­lefon von Filmstar Ralf Tanner klingelt dagegen schon seit Tagen nicht mehr. Elisabeth arbeitet als Ärztin in Krisen­ge­bieten, doch ihrem Mann, dem Schrift­steller Leo Richter, erzählt sie so wenig wie möglich. Sie ist es einfach leid, als fiktive Figur in seinen Büchern aufzu­tau­chen. Während die Krimi­au­torin Maria Rubin­stein, deren Ehemann Abtei­lungs­leiter bei einem Mobil­funk­an­bieter ist, auf einer Lesereise durch Aski­sistan verloren geht, träumt Inter­net­blogger Mollwitt von einem Zusam­men­treffen mit einer von Leo Richter erfun­denen Roman­heldin, der Ärztin Lisa Gaspard.« (cinema.de)

Verfil­mung des Episo­den­ro­mans von Daniel Kehlmann

top