Rocca verändert die Welt

Deutschland 2019 · 101 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Katja Benrath
Drehbuch:
Kamera: Torsten Breuer
Darsteller: Luna Marie Maxeiner, Barbara Sukowa, Mina Tander, Fahri Yardim, Volker Bruch u.a.

»Rocca ist elf Jahre alt und lebt bei ihrer grantigen Groß­mutter in Hamburg. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt, und der Vater ist als Astronaut zu einer langen Welt­raum­mis­sion aufge­bro­chen. Als die Groß­mutter nach einem Unfall ins Kran­ken­haus muss, ist Rocca gezwungen, für sich selbst zu sorgen – für das kluge und aufge­weckte Mädchen gar kein Problem. In dem Eich­hörn­chen Klitschko und dem Obdach­losen Caspar findet sie gute Freunde. Aller­dings macht sie sich in der Schule mit ihrer unkon­ven­tio­nellen Art nicht nur Freunde. Doch Rocca lässt sich nicht unter­kriegen. Ohne Angst stellt sie sich skep­ti­schen Lehrern und mobbenden Mitschü­lern entgegen. Denn sie ist überzeugt, dass man mit einem großen Herzen die Welt zu einem besseren Ort machen kann.« (film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 06.06.2019 – Mi. 12.06.2019

Rocca verändert die Welt Mathäser Mi. 14:10
top