Reservoir Dogs – Wilde Hunde

Reservoir Dogs

USA 1991 · 95 Minuten · FSK: ab 18
Regie: Quentin Tarantino
Drehbuch:
Kamera: Andrzej Sekula
Darsteller: Harvey Keitel, Tim Roth, Steve Buscemi, Chris Penn u.a.

Sechs Gangster über­fallen eine Diaman­ten­hand­lung, was gründlich mißlingt: denn die Polizei ist schneller vor Ort als der Alarm betätigt werden konnte. In der folgenden Schießerei werden zwei der Verbre­cher erschossen. Während die anderen nach­ein­ander ein Lagerhaus erreichen, um dort ihre beiden Auftrag­geber zu treffen, kommen sie zu der Vermutung, daß jemand aus ihrer Gruppe sie verraten haben muß, wobei zwar nicht jeder den anderen verdäch­tigt, aber sich schon bald Koali­tionen bilden, die unter­schied­liche Schuldige ausmachen. Tarantino insze­nierte seinen Erstling mit trivialen Figuren gewis­ser­maßen als klas­si­sches Drama – der Film spielt zum größten Teil in der Lager­halle, nur durch Rück­blenden unter­bro­chen. Indem er die Geschichte dort beginnen läßt, wo die meisten des Genres enden, gelang ihm einer der span­nendsten und schmerz­vollsten Filme der Neunziger.

top

Kinoprogramm München: Do. 28.06.2018 – Mi. 04.07.2018

Reservoir Dogs – Wilde Hunde (Double Feature) Mathäser Di. 19:30
top