Rana's Wedding

Al qods fee yom akhar

Palästina/NL 2002 · 90 Minuten
Regie: Hany Abu-Assad
Drehbuch: ,
Kamera: Birgit Hillenius
Darsteller: Clara Khoury, Khalifa Natour, Ismael Dabbag, Walid Abed Elsalam u.a.

»Ein paläs­ti­nen­si­scher Vater will seine Tochter zwingen, noch am selben Tag zu heiraten, andern­falls nimmt er sie mit nach Ägypten. Auf der Suche nach ihrem wirk­li­chen Geliebten muss sie das von Kontroll­punkten und Umwegen zerris­sene Jerusalem durch­queren. Die Lebens­si­tua­tion der Paläs­ti­nenser schildert der Film anhand zahl­rei­cher anschau­li­cher Beispiele, während die Haupt­figur selbst­be­wusst ihr Ziel verfolgt. Trotz der mitunter düsteren Bilder bleibt ein komö­di­an­ti­scher, hoff­nungs­voller Grundton erhalten.« (Film­dienst)

top