Una Primavera

Italien/D/Ö 2018 · 80 Minuten
Regie: Valentina Primavera
Drehbuch: ,
Kamera: Valentina Primavera
Schnitt: Federico Neri

»Fiorella, 58 Jahre alt und dreifache Mutter, beschließt nach über 40 Jahren Ehe alles auf eine Karte zu setzen und beantragt die Scheidung. Zu lange hat sie unter ihrem Mannes gelitten und zu selten konnte sie wirklich sie selbst sein. Es ist Zeit für einen Neuanfang, um endlich einmal das Gefühl von Freiheit zu spüren und ein selbst­be­stimmtes Leben zu führen. Valentina Primavera ist ihre jüngste Tochter und Filme­ma­cherin. Für ihren Doku­men­tar­film begleitet sie ihre Mutter bei den ersten Schritten ins Ungewisse und zeigt dabei die noch immer vorherr­schenden patri­ar­cha­li­schen Struk­turen auf, mit denen allein­ste­hende Frauen und vor allem Familien konfron­tiert sind.« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 16.01.2020 – Mi. 22.01.2020

Una Primavera (OmU) Werkstattkino Mo. 18:00
top