Pororoca

Rumänien 2017 · 152 Minuten
Regie: Constantin Popescu
Drehbuch:
Kamera: Liviu Marghidan
Darsteller: Bogdan Dumitrache, Iulia Lumânare, Constantin Dogioiu, Adela Marghidan, Stefan Raus u.a.

»Eines Morgens bricht Tudor mit seiner 5-jährigen Tochter Maria und seinem 7-jährigen Sohn Ilie in den nahen Park auf. Er und seine Frau Cristina stehen auf der Sonnen­seite des Lebens – beide haben gute Jobs, eine schöne Wohnung, und auch wenn sich die eine oder andere Affäre anbahnt, führen sie dennoch ein zufrie­denes Leben mit ihren beiden Kindern. Doch dann geschieht auf dem Spiel­platz das Unfass­bare: Tudor ist durch einige Tele­fo­nate abgelenkt und als er seine Aufmerk­sam­keit wieder auf die Kinder richtet, ist seine Tochter spurlos verschwunden…« (kino-zeit.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 08.11.2018 – Mi. 14.11.2018

Pororoca (OmeU) Filmmuseum München Sa. 21:00 (Einfüh­rung: Mihai Fulger)
(artechock-Ankündigung)
top