Augen der Angst

Peeping Tom

Großbritannien 1959 · 101 Minuten · FSK: ab 18
Regie: Michael Powell
Drehbuch:
Kamera: Otto Heller
Darsteller: Karlheinz Böhm, Anna Massey, Moira Shearer, Maxine Audley, Esmond Knight u.a.

Mark ist Kamera-Assistent beim Film. Nach Feier­abend aber nutzt er seine Arbeits­aus­rüs­tung zu grausigen Zwecken: Der von seinem Vater als Kind schwer trau­ma­ti­sierte Mann findet sexuelle Befrie­di­gung nur darin, Frauen umzu­bringen, sie dabei zu filmen und sich das Resultat anzusehen.

Der Film – einer der ersten einer modernen Gene­ra­tion von Horror-Filmen – wurde bei seinem Erscheinen von der Presse geradezu gelyncht und verur­sachte damit einen schweren Knick in der Karriere des ange­se­henen Regis­seurs und des Haupt­dar­stel­lers Karlheinz Böhm. Inzwi­schen hat man ihn als einen der großen Klassiker wieder­ent­deckt – eine komplexe, radikale Medi­ta­tion über Voyeu­rismus, Kino, Perver­sion und Tod.

top

Kinoprogramm München: Do. 09.08.2018 – Mi. 15.08.2018

Augen der Angst (Peeping Tom) (OmU) Studio Isabella So. 10:30 (Film­kunst­wo­chen)
top