Oscar Shorts 2020 – Live Action

USA 2019 · ca. 103 Minuten
Regie: Delphine Girald, Meryam Joobeur, Marshall Curry, Bryan Buckley, Yves Piat

Alle fünf Filme, die am Abend des 9. Februar 2020 um den Oscar® für den besten Live Action Kurzfilm konkur­rieren, in einem Programm:

A Sister
Belgien 2018 · R: Delphine Girald · 16 min.
Eine Nacht. Ein Auto. Alie ist in Gefahr. Um durch­zu­kommen, muss sie den wich­tigsten Anruf ihres Lebens tätigen.
Brother­hood
Kanada/Tunesien/Katar/Schweden 2019 · R: Meryam Joobeur · 25 min.
Der Sohn eines tune­si­schen Hirten kehrt nach langer Reise mit einer neuen Frau nach Hause zurück. Die Spannung zwischen Vater und Sohn steigt.
The Neighbor’s Window
USA 2019 · R: Marshall Curry · 20 min.
Alli ist eine Mutter von kleinen Kindern, frus­triert von ihrem Alltag und ihrem Ehemann. Doch ihr Leben wird erschüt­tert, als zwei freudige Zwan­zig­jäh­rige auf der anderen Straßen­seite einziehen.
Saria
USA 2019 · R: Bryan Buckley · 23 min.
Saria (12) und ihre Schwester Ximena schmieden einen kühnen Plan, um dem schreck­li­chen Miss­brauch im Waisen­haus, das sie beher­bergt, zu entgehen.
Nefta Football Club
Frank­reich 2018 · R: Yves Piat · 17 min.
Zwei junge Brüder stoßen in der Wüste auf einen Esel. Selt­sa­mer­weise trägt das Tier Kopfhörer über den Ohren und trägt auf dem Rücken Taschen voller weißem Pulver.
top

Kinoprogramm München: Do. 20.02.2020 – Mi. 26.02.2020

Oscar Shorts 2020 – Live Action (OmU) Neues Maxim So. 21:00
top