Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat

Valkyrie

USA/D 2008 · 120 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Bryan Singer
Drehbuch: ,
Kamera: Newton Thomas Sigel
Darsteller: Tom Cruise, Kenneth Branagh, Bill Nighy, Tom Wilkinson u.a.

»Der im Afrika-Feldzug schwer verwun­dete Oberst Claus Graf Schenk von Stauf­fen­berg bleibt trotzdem loyal und stellt weder Krieg noch NS-Diktatur in Frage. Doch als Europa und die halbe Welt in Flammen stehen und er um die Massen­morde und Verbre­chen Hitlers weiß, ist auch von Stauf­fen­berg überzeugt, dass dieser Krieg keine Chance auf einen Sieg bietet und Deutsch­land ins Verderben führen wird. Der über­zeugte Patriot begreift, dass Begriffe wie Ehre und Gerech­tig­keit bedeu­tungslos geworden sind, dass Soldaten und ganze Völker sinnlos geopfert werden und sein Vaterland in eine ungeheure, umfas­sende Kata­strophe steuert. 1943 schließt er sich einer Wider­stands­gruppe an. Mit der Strategie, Hitlers eigene Notfall­pla­nung – die soge­nannte Operation Walküre – zu nutzen, planen die Verschwörer den Diktator zu besei­tigen, sein Regime zu stürzen und die Schlüs­sel­res­sorts der Reichs­füh­rung mit ihren Männern zu besetzen. Für dieses Ziel setzen sie ihr eigenes und das Leben ihrer Familien aufs Spiel. Im Mittel­punkt des Films stehen die Ereig­nisse des 20. Juli 1944 und die Prot­ago­nisten.« (Verleih)

top