Oh la la – Wer ahnt denn so was?

Cocorico

Frankreich 2023 · 92 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Julien Hervé
Drehbuch:
Kamera: Jérôme Alméras, Emmanuelle Youchnovski
Darsteller: Christian Clavier, Didier Bourdon, Sylvie Testud, Marianne Denicourt, Julien Pestel u.a.

»Die Familie Bouvier-Sauvage blickt voller Stolz auf eine lange aris­to­kra­ti­sche Ahnen­reihe zurück. Als die einzige Tochter bekannt gibt, den Sohn eines einfachen Peugeot-Händlers heiraten zu wollen, ist man wenig entzückt. Beim ersten Aufein­an­der­treffen der Schwie­ger­el­tern in spe wird der Apéritif so zügig geleert wie das gute Benehmen über Bord geworfen. Um die Stimmung im Château aufzu­lo­ckern, schenkt das zukünf­tige Brautpaar den Eltern DNA-Tests, die ihre wahren Wurzeln offen­legen sollen. Die Ergeb­nisse entpuppen sich jedoch als explo­sives Pulver­fass...« (kino-zeit.de)

Kinoprogramm München: Do. 11.04.2024 – Mi. 17.04.2024

Oh la la – Wer ahnt denn so was? Astor im Arri Fr./Sa. 15:15; So./Di. 15:00; Mo. 14:00