Oasis

Oashiseu

Südkorea 2002 · 132 Minuten · FSK: -
Regie: Lee Chang-dong
Drehbuch:
Kamera: Choi Yeong-taek
Darsteller: Sol Kyung-gu, Moon So-ri, Ahn Nae-sang, Ryoo Seung-wan u.a.

Jong-du ist ein junger »sozial auffäl­liger« Mann, der sich nicht in die Gesell­schaft einfügt. Kaum aus dem Gefängnis entlassen, landet er schon wieder auf der Poli­zei­wache. Er saß wegen Fahrer­flucht. Eines Tages begegnet er der Gong-ju, der Tochter des Unfall­op­fers. Die junge Frau ist spastisch gelähmt und kann sich nur schwer vers­tänd­lich machen. Anders als seine Umwelt sieht Jong-du in Gong-ju nicht die Behin­derte sondern den Menschen. Er hilft ihr und sie gibt ihm Halt. Die Beziehung der beiden wird immer enger. Gong-jus Verwandten haben da kein Vers­tändnis für...

top

Kinoprogramm München: Do. 09.01.2020 – Mi. 15.01.2020

Oasis (Oashiseu) (OmeU) Werkstattkino So. 20:00 (Neues asia­ti­sches Kino)
(artechock-Artikel)
top