Liebe Grüße aus Nahost

No Peace Without Dignity

Deutschland 2012 · 93 Minuten
Regie: Stefanie Landgraf, Johannes Gulde

Die Kino­fas­sung von Wir weigern uns, Feinde zu sein.

»Eine Gruppe junger Deutscher fährt in den Nahen Osten, den sie aus den Medien nur als Region der Kriege, Terror­akte und Flücht­lings­schick­sale kennt. Für die 16 bis 22 jährigen eine Reise in zwei Wirk­lich­keiten. Israelis und Paläs­ti­nenser – zwei Völker, eine Geschichte – zu ihrem Erstaunen von beiden Seiten völlig unter­schied­lich erzählt.
Das Jahr 1948 zum Beispiel – für die Juden ein Traum, sie bekommen ihren eigenen Staat. Für die Paläs­ti­nenser das Jahr der Kata­strophe, die Naqbah, Flucht und Vertrei­bung aus ihrer Heimat.« (Produk­tion)

Kinoprogramm München: Do. 22.02.2024 – Mi. 28.02.2024

Liebe Grüße aus Nahost (No Peace Without Dignity) (OmU) Neues Rottmann Do. 18:00 (zu Gast: Regies­seure Stefanie Landgraf und Johannes Gulde)