Nina Wu

Juo ren mi mi

Taiwan 2019 · 103 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Midi Z
Drehbuch:
Kamera: Florian Zinke
Darsteller: Ke-Xi Wu, Vivian Sung, Kimi Hsia, Shang-Ho Huang, Ming-shuai Shih u.a.

»„Spione der Liebe“ – so soll der Film heißen, für den die Schau­spie­lerin Nina Wu die von ihr seit langem ersehnte Haupt­rolle angeboten bekommt. Wie das mit der Liebe genau gemeint ist, steht schon auf der ersten Seite des Drehbuchs: eine explizite Sexszene mit ihr und zwei Männern. „Haupt­sache, du fühlst dich wohl“, sagt ihr Agent; Nina fühlt sich bei dieser Aussicht jedoch alles andere als wohl. „Du hast es selbst in der Hand…“ betont er; schließ­lich gibt sie seinem Druck nach. Der Film macht Nina Wu zum Star – und sie geht daran fast zugrunde.« (Kunst+Film)

Kinoprogramm München: Do. 17.09.2020 – Mi. 23.09.2020

Nina Wu (Juo ren mi mi) (OmU) Werkstattkino Do. 22:15; Di. 18:00