Night Moves

USA 2012 · 112 Minuten
Regie: Kelly Reichardt
Drehbuch:
Kamera: Christopher Blauvelt
Darsteller: Jesse Eisenberg, Dakota Fanning, Peter Sarsgaard, Alia Shawkat, Logan Miller u.a.

»Im Grunde sind Josh, Dena und Harmon ein bisschen verbies­terte ÖkoFreaks, selbst­er­nannte Natur­schützer und Vertei­diger einer gesunden und unzer­störten Welt. Aber das reicht nicht, das hilft nicht gegen das große Böse. So beschließen sie einen terro­ris­ti­schen Racheakt gegen die Naturz­er­störer und setzen ein gewal­tiges Fanal, bei dem ein Unbe­tei­ligter ums Leben kommt. Aus dem Traum von einer besseren Welt wird ein Albtraum der Verfol­gung, des Miss­trauens und des tödlichen Wahns.« (Viennale 2013)

top