Nacht vor Augen

Deutschland 2008 · 91 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Brigitte Maria Bertele
Drehbuch:
Kamera: Mathias Prausen
Darsteller: Hanno Koffler, Petra Schmidt-Schaller, Jona Ruggaber, Margarita Broich, Wolfram Koch u.a.

»Als der fünf­und­zwan­zig­jäh­rige David nach seinem Bundes­wehr­ein­satz in Afgha­nistan nach Hause kommt, ist er ein Held. Seine Freunde rufen ihn nun Rocky Kabul. Davids Mutter findet, dass der Einsatz ihrem Sohn gut getan hat, weil er so erwachsen geworden ist und seine Freundin Kirsten über­rascht ihn bei der Rückkehr mit einer neuen Wohnung. Sein schüch­terner, acht­jäh­riger Halb­bruder Benny bewundert ihn ohnehin rück­haltlos. Nur David selbst kann nicht mehr in den Spiegel sehen. Denn er weiß, dass er alles andere als ein Held ist. Er hat während eines Einsatzes in Afgha­nistan einen schwer­wie­genden Fehler gemacht, aus Angst und Über­for­de­rung. Mit diesem Fehler muss er leben, aber er weiß nicht wie.« (Filmfest Ausnah­me­zu­stand)

top