Die Nacht ist jung

Mauvais sang

Frankreich 1986 · 105 Minuten
Regie: Leos Carax
Drehbuch:
Kamera: Jean-Yves Escoffier
Darsteller: Denis Lavant, Juliette Binoche, Michel Piccoli, Julie Delpy u.a.

»In Paris befällt ein Virus Menschen, die sexuell mitein­ander verkehren ohne sich zu lieben. Alex ist infiziert, will einen Neuanfang versuchen, verlässt seine Freundin und schließt sich zwei älteren Krimi­nellen an, die seine Hilfe benötigen, um eine Virus­kultur aus dem Labor zu entwenden...« (diet­er­wun­der­lich.de)

Eine moderne Fusion von Gangster- und Liebes­film, stilis­tisch und photo­gra­phisch heraus­ra­gend.

top