Nach dem Sturm

Umi yori mo mada fukaku

Japan 2016 · 118 Minuten
Regie: Hirokazu Kore-eda
Drehbuch:
Kamera: Yutaka Yamazaki
Darsteller: Hiroshi Abe, Yôko Maki, Taiyô Yoshizawa, Kirin Kiki, Lily Franky u.a.

»Früher war Ryota ein preis­ge­krönter Schrift­steller. Mitt­ler­weile verdingt er sich jedoch mehr schlecht als recht als Privat­de­tektiv, der kaum den Unterhalt für seinen Sohn Shingo berappen kann und den Rest bei Wetten verzockt. Seine geschie­dene Frau Kyoko hat dafür keinerlei Vers­tändnis und auch das Verhältnis zu seiner alten Mutter Yoshiko könnte deutlich besser sein. Beide scheinen ihr Leben nach dem Tod von Ryotas Vater in den Griff bekommen zu haben, während Ryota damit zu kämpfen hat, wieder Kontrolle über seine Existenz zu bringen und einen festen Platz im Leben seines Sohnes einzu­nehmen. Doch in einer stür­mi­schen Nacht eröffnet sich auf einmal die Gele­gen­heit, seiner Familie, von der er sich so sehr entfremdet hat, wieder näher­zu­kommen.« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 13.06.2019 – Mi. 19.06.2019

Nach dem Sturm (Umi yori mo mada fukaku) (OmeU) Filmmuseum München Sa. 21:00
top